Liebe Leser und -innen, ich freue mich auf viele Kommentare und Mitspieler.

Worum geht es in diesem Blog eigentlich?

An kleinen, überlebensgroßen Ausschnitten das Ganze zu erkennen!

Zu gewinnen gibt es nichts, nur die Freude, etwas erkannt zu haben.

Wer mag ist gerne eingeladen, mitzutun.




Samstag, 22. August 2015

Kleines aus der Natur

Was Ihr da seht ist nicht groß aber 
für den Besitzer sehr wichtig


mit Wendeglied


. . . und das andere Ende der Wespe





Kommentare:

  1. Fühler einer Biene ohne Wendeglied
    lg
    karl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war rasch - und richtig, lieber Karl, nur, es ist eine Wespe.
      Bravo, gut erkannt von einem begnadeten Fotografen.
      Liebe Grüße
      Sigi

      Löschen
  2. wieder eher mit Glück, na so ein guter Fotograf bin ich nicht. :-)
    lg
    karl

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Sigi!
    Länger als ein Jahr habe ich keine neuen Rätsel gefunden. Das fehlt mir von Zeit zu Zeit - immer öfter ...
    Ist es zu beschwerlich geworden?
    Leider habe ich keine Kontaktadresse gefunden, ich hätte mich sonst schon längst über dein Wohlbefinden erkundigt.
    Ich hoffe auf ein Lebenszeichen und verbleibe mit lieben Grüßen
    Edith aus dem Marchfeld

    AntwortenLöschen

Was sagst du dazu?