Liebe Leser und -innen, ich freue mich auf viele Kommentare und Mitspieler.

Worum geht es in diesem Blog eigentlich?

An kleinen, überlebensgroßen Ausschnitten das Ganze zu erkennen!

Zu gewinnen gibt es nichts, nur die Freude, etwas erkannt zu haben.

Wer mag ist gerne eingeladen, mitzutun.




Sonntag, 10. April 2011

Ich fürchte, dieses Rätsel ist vieeeel zu leicht für Euch:


Ein anderer Gegenstand mit gleichem Funktionsteil


Die Funktion bei den neueren Klappmessern mit
Fixierung heißt, wie könnte es anders sein als englisch -
liner lock



Kommentare:

  1. Also viel zu leicht ist das sicher nicht!

    Hmm ... Teil von einem Reißverschluss????

    AntwortenLöschen
  2. schließe mich Gabriel an
    lg
    karl

    AntwortenLöschen
  3. Gabriel, Karl,
    es ist wirklich nicht schwer! Ich gebe zu, man muß dieses Ding einmal - wissentlich - angeschaut haben.
    Viel Erfolg und Spaß beim Raten
    Sigi

    AntwortenLöschen
  4. Es dürfte ein Rädchen zu sehen sein. Aber wo es dazu gehört, weiß ich nicht.

    AntwortenLöschen
  5. Könnte es eine Glocke sein? Eine Türklingel oder was ähnliches.

    AntwortenLöschen
  6. Egal wie ich's drehe und wende, ich hab keine Idee dazu. Ich seh nur eine Art Schiene, zwei Rädchen wie Lemmie ...

    Gib uns allen einen kleinen Tipp ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, liebe Raterunde,
    ich war jetzt eine Woche ohne Anschluß. Laut Telekom-Fräulein wäre zu 99 % der Splitter schuld, daß nichts geht, also Lieferung abwarten, Splitter tauschen - nichts geht. Für heute war der Techniker angesagt. Jetzt kam ein Anruf von demselben: "Wir haben den Fehler gefunden, in der Zentrale war Ihre Leitung oxidiert!??! Jetzt geht´s wieder"
    Ich werde die Leute schriftlich etwas fragen ! ! !
    Zum Rätsel: Ich stelle noch ein Bild von diesem Funktionsteil an einem anderen "Gerät" hinein und hoffe, es hilft bei der Lösung.
    Jedenfalls wünsche ich schöne, friedliche Ostern
    Sigi

    AntwortenLöschen
  8. etwas zum Feststellen auf oder in einer Schiene oder Rohr
    lg
    Karl

    AntwortenLöschen
  9. Was? Deine Leitung in der Telekom-Austria-Zentrale war oxidiert? Die spinnen, die Telekomer. In Austria genau so wie bei uns.

    Zum Makro-Rätsel ... also ich meine im zweiten Bild ein Drehmoment erkennen zu können. Da wird etwas herausgedreht. Also entweder ein Sicherheitsschlüssel der da rausgedreht wird, oder ein Schraubeinsatz den man rausdreht ... irgend sowas.

    Ein fröhliches Osterfest wünsch ich allenthalben!

    LG

    AntwortenLöschen
  10. Lemmie, leider nichts in der Art,
    Gabriel, kein Drehmomentschlüssel
    Karl, keine Schiene oder Rolle, aber das mit dem Feststellen ist die Lösung.
    Wollt ihr noch kurz überlegen, was da festgestellt wird?
    Schönen Feiertag
    Sigi

    AntwortenLöschen
  11. Also ich komm nicht drauf, egal wie ich mir das Hirn verbiege. Ich muss passen!
    Bin ehrlich gespannt was das für ein Teil ist.

    Bzgl. der verschobenen Kommentarfunktion in meinem Blog ... ich hab keine Ahnung woher das bei manchen kommt ... werde der Sache mal nachgehen.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  12. Na gut, dann lös ich´s auf - siehe oben.
    Schönen Abend
    Sigi

    AntwortenLöschen

Was sagst du dazu?