Liebe Leser und -innen, ich freue mich auf viele Kommentare und Mitspieler.

Worum geht es in diesem Blog eigentlich?

An kleinen, überlebensgroßen Ausschnitten das Ganze zu erkennen!

Zu gewinnen gibt es nichts, nur die Freude, etwas erkannt zu haben.

Wer mag ist gerne eingeladen, mitzutun.




Dienstag, 20. September 2011

Liegt doch tatsächlich dieses Ding bei uns herum; 
naja, dachte ich mir, fotografierst es!
Davon einmal einen kleinen Ausschnitt 





Kommentare:

  1. Ich schwanke zwischen einem vertrockneten Blatt und einem Pilz.

    AntwortenLöschen
  2. abgestorbener Flügel eines Insektes
    lg
    karl

    AntwortenLöschen
  3. Lemmie, ganz nahe dabei,
    Karl, leider nein

    ich stelle noch ein Bilderl ein.

    LG

    Sigi

    AntwortenLöschen
  4. Wenn es kein Blatt ist, dann bin ich ratlos

    AntwortenLöschen
  5. Ist es eine Art Moos bzw. eine Flechte?

    AntwortenLöschen
  6. Botanisch? Samen?

    Liebe Grüsse von Antonia

    AntwortenLöschen
  7. Ausgetrocknetes Blatt von irgend einer Pflanze?
    Botaniker müsste man sein!

    LG!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Antonia - sehr gut, es brandelt.

    AntwortenLöschen
  9. Teil einer ausgetrockneten Zitronenscheibe?

    LG!

    AntwortenLöschen
  10. Frucht des Ahorns ist eine geflügelte Nuss. Man nennt sie auch Propeller, weil sie wie ein Hubschrauber zu Boden schweben.Wir sagten Nasenzwicker, hoffe es stimmt. lg. ilse.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Susibella,
    das ist exakt richtig! Bravo.
    Wenn wir uns nicht wehrten, gäbe es rundherum schon Ahornbäumchen. Der Baum ist annähernd so fruchtbar wie die Esche.
    Liebe Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen lieber Sigi,

    dieses zarte Gebilde hätte ich nicht erraten. Die Ilse hat das gut gemacht. Ich konnte einige Tage nicht an den PC, bin jetzt aber wieder da.Eine Freundin hat mich solange vertreten.Vielen Dank für deine Löung.

    Ich wünsche dir eine schöne Woche-
    liebe Grüße Waltraud

    AntwortenLöschen

Was sagst du dazu?