Liebe Leser und -innen, ich freue mich auf viele Kommentare und Mitspieler.

Worum geht es in diesem Blog eigentlich?

An kleinen, überlebensgroßen Ausschnitten das Ganze zu erkennen!

Zu gewinnen gibt es nichts, nur die Freude, etwas erkannt zu haben.

Wer mag ist gerne eingeladen, mitzutun.




Mittwoch, 6. Juni 2012

Zur Wochenteilung ein neues Makrorätsel. 
Was könnte das sein?





Kommentare:

  1. Vielleicht das Dekollete einer Dame mit Pulloverausschnitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wär´s aber kein Makrobilderl ! !
      Der Ausschnitt ist in Wirklichkeit ca. 3 x 5 mm groß!

      Bitte weiterraten

      Sigi

      Löschen
  2. Hallo,

    ich wollte so gerne auch einmal mein Glück versuchen, aber so richtig weiß ich nicht was auf dem Foto ist. Es sieht aus wie ein Teppich oder etwas aus einem dicken Stoff.

    Neugierige Grüße
    Ilse

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ilse,

    das Bild zeigt einen Ausschnitt der ca. 3 x 5 mm groß ist.

    Versuche es bitte weiter

    Liebe Grüße

    Sigi

    AntwortenLöschen
  4. Das ist das mittlere Teil des gedruckten Buchstabens 'M'.
    Vermutlich auf einer Kunststoff-Oberfläche gedruckt, weil die Ränder so sauber sind. Auf Papier gedruckt wären sie fransiger.

    Liege ich richtig?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, Gabriel,
      willkommen zurück! Gut erkannt.
      Es ist ein Druck, es ist auf einer Kunststoff-Oberfläche aber Deine Antwort ist nicht richtig.
      Ich stelle noch ein Foto ein, siehe oben.
      Gut rat
      Sigi

      Löschen
  5. Na, dann ist es ein winziges Piktogramm- oder Logo-Detail. Vielleicht auf einer Kunststoff-Tastatur oder dergl. Da ist die Bandbreite jetzt gross.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Gabriel,
      Du bist am richtigen Weg. Es ist ein Teil eines Logos, das es annähernd 100 Jahre schon gibt. Das hilft sicher.

      Löschen
    2. Tja, ich muss leider passen.
      Trotz heftiger Kopfzerbrechung komme ich nicht drauf.

      Löschen
    3. Wenn ich Dir noch sage, dass die Hintergrundfarbe ein sattes blau ist und Teil dieser Marke seit Jahrzehnten ist?

      Löschen
    4. Na ja, da bleibt dann nur NIVEA und du hast das enge V fotografiert, oder?

      Löschen
    5. Lieber Gabriel,
      damit hast Du das Rätsel gelöst. Ganz schön kniffelig gewesen, was? Die Spitze vom "V" ist etwas tiefer, um optisch auszugleichen.
      Gut gemacht, bravo!
      Schöne Zeit
      Sigi

      Löschen
  6. Darauf wäre ich nie gekommen.

    AntwortenLöschen
  7. Ich auch nicht. Ohne den Hinweis mit Blau. Obwohl wir eine Dose zu Haus haben, schaut man seit jahren drüber weg.
    Gut ausgewählt, Herr Sigi.
    Ganz schön mit Nivea-Creme angschmiert ;-)

    Herzliche Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Blumen!
      Die Falle mit dem "M" war richtig hinterfotzig.
      Ich bereue aber nicht!
      Auf ein Neues
      Sigi

      Löschen
  8. Hallo Sigi,

    nie im Leben wäre ich da drauf gekommen. Tolle Idee und tolles Foto.

    LG Ilse

    AntwortenLöschen

Was sagst du dazu?