Liebe Leser und -innen, ich freue mich auf viele Kommentare und Mitspieler.

Worum geht es in diesem Blog eigentlich?

An kleinen, überlebensgroßen Ausschnitten das Ganze zu erkennen!

Zu gewinnen gibt es nichts, nur die Freude, etwas erkannt zu haben.

Wer mag ist gerne eingeladen, mitzutun.




Dienstag, 31. März 2015

Nach Kunststoff folgt wieder Metall

als nützliche Kleinigkeit

 
es hält etwas fest/zusammen:
 
 
das Ding ohne Kunstlicht:
 
 
und da ist sie, die geniale Büroklammer -->
 
 

Kommentare:

  1. Sind auch Blog-Besucher eingeladen mitzuraten?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich gerne, jeder Rater ist willkommen

      Löschen
  2. Kopf eines Mini-Nagels in einer Bildaufhängung?

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Karl, ganz kalt
    lieber Gabriel, ein bisschen besser aber doch noch weit weg.

    AntwortenLöschen
  4. Früher hatte ich eine Kleingeldbörse deren Verschluss ähnlich aussah ...

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, lieber Anonym,
    das hat tatsächlich eine verblüffende Ähnlichkeit - aber leider ist es das nicht.

    AntwortenLöschen
  6. Antworten
    1. Gerne, lieber Karl, folgt sofort, siehe oben

      Löschen
  7. Antworten
    1. Es ist etwas Praktisches, nichts Schmückendes.

      Löschen
  8. Erinnert mich jetzt an die Seitenansicht von altmodischen Papierklammern die ich mal früher hatte. Die beiden Biegungen konnten gespannt werden und man konnte auch Bilder daran aufhängen.

    LG
    G.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast Du den Nagel auf den Kopf getroffen, lieber Gabriel, genau das ist es. Diese Klammern, Du hast recht, waren lange Zeit verschwunden, jetzt bekommt man sie wieder, vielleicht auch deshalb, weil sie einfach genial sind.
      Bravo, ganz klar erkannt!
      LG stromauf
      Sigi

      Löschen
  9. Jetzt hast mich neugierig gemacht – muss ich gleich mal schauen gehen wo's die wieder gibt. Sind urpraktisch!

    Herzliche Grüße ins schöne Wien!
    G.

    AntwortenLöschen
  10. Jetzt wandle ich seit 67 Jahren auf diesem Planeten
    aber so etwas hat meinen Weg bisher noch nicht gekreuzt.
    Wieder einmal dazugelernt!
    Liebe Grüße, Edith

    AntwortenLöschen
  11. ich wandle 78 Jahre, habe es auch noch nie gesehen.
    Glückwunsch Gabriel

    AntwortenLöschen
  12. So etwas ähnliches mit einem Haken dran habe ich auch.
    LG Poldi

    AntwortenLöschen

Was sagst du dazu?