Liebe Leser und -innen, ich freue mich auf viele Kommentare und Mitspieler.

Worum geht es in diesem Blog eigentlich?

An kleinen, überlebensgroßen Ausschnitten das Ganze zu erkennen!

Zu gewinnen gibt es nichts, nur die Freude, etwas erkannt zu haben.

Wer mag ist gerne eingeladen, mitzutun.




Freitag, 8. Oktober 2010

Da hätten wir eine Aufnahme von einem Detail eines Gerätes,
das wir heutzutage immer wieder gerne zur Hand nehmen.
Viel Spaß beim Raten.


Es ist das "Augenlid" der Optik unserer kleinen Olympus!


 

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Karl, auch in der Küche, aber auch überall, wo wir uns aufhalten, kann man das Ding benutzen!

    AntwortenLöschen
  3. Ja Karl, super, kannst Du es etwas näher definieren? Nur als Fleißaufgabe, ;-)

    AntwortenLöschen
  4. bei der Vielzahl und Bauarten von Kameras natürlich schwierig, vielleicht Auslöser?

    AntwortenLöschen
  5. Karl, es hat etwas mit Schutz zu tun.
    Bitte ein mal noch nachdenken, dann löse ich auf!

    AntwortenLöschen
  6. Abdeckung für Batterie, USB etc :-)
    oder Analogkamera Filmabdeckung :-)

    AntwortenLöschen
  7. Karl, Du warst schon sehr nahe - siehe Auflösung!

    AntwortenLöschen

Was sagst du dazu?