Liebe Leser und -innen, ich freue mich auf viele Kommentare und Mitspieler.

Worum geht es in diesem Blog eigentlich?

An kleinen, überlebensgroßen Ausschnitten das Ganze zu erkennen!

Zu gewinnen gibt es nichts, nur die Freude, etwas erkannt zu haben.

Wer mag ist gerne eingeladen, mitzutun.




Montag, 1. November 2010

Das, was ihr da seht, ist auch ein Gebrauchsgegenstand,
den man immer wieder braucht.




Kommentare:

  1. Karl, das war eine kurze Runde, ja, es ist eine Schere, unsere Lieblingsschere von Tullen in der Küche, weil sie jede Beanspruchung wie nix wegsteckt.

    AntwortenLöschen

Was sagst du dazu?