Liebe Leser und -innen, ich freue mich auf viele Kommentare und Mitspieler.

Worum geht es in diesem Blog eigentlich?

An kleinen, überlebensgroßen Ausschnitten das Ganze zu erkennen!

Zu gewinnen gibt es nichts, nur die Freude, etwas erkannt zu haben.

Wer mag ist gerne eingeladen, mitzutun.




Montag, 28. März 2011

Ein Rätsel zum Wochenanfang





Kommentare:

  1. Dem Glanz nach würde ich auf was zu essen tippen, aber dafür sind diese beiden "Bänder" zu sehr aus einzelnen Fasern bestehend.
    Es könnte auch Hanf sein.
    Oder eine Tasche oder Tüte mit Band zum Zubinden.

    AntwortenLöschen
  2. Also ich tippe auf den Teil einer Naht, so wie die Fäden da aus dem Loch kommen.
    Aussen herum ist irgend ein Stoff. Kann auch Kunststoff sein, oder Leder (wegen der Poren).

    Mann weiß so wenig ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Lemmie, der Ansatz zum Weg war schon gut,
    Gabriel, Dein Auge hat exakt das Richtige gesehen, es ist die Naht an der Tasche meines Psions.
    Das war diesmal aber schnell gelöst.
    Gleich kommt etwas Neues, hoffentlich nichts zu Leichtes für euch.
    Liebe Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen

Was sagst du dazu?