Liebe Leser und -innen, ich freue mich auf viele Kommentare und Mitspieler.

Worum geht es in diesem Blog eigentlich?

An kleinen, überlebensgroßen Ausschnitten das Ganze zu erkennen!

Zu gewinnen gibt es nichts, nur die Freude, etwas erkannt zu haben.

Wer mag ist gerne eingeladen, mitzutun.




Montag, 21. März 2011

Zum Wochenanfang wieder etwas aus dem täglichen Umfeld,
fast jeder hat es, fast jeder braucht es hin und wieder.


und ein bißchen mehr davon



Kommentare:

  1. Lieber Sigi!
    Es ist rund. Vielleicht der Rand einer Vase?

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Sigi,

    das der Gegenstand rund ist, dass kann man erkennen. Mir fällt es allerdings sehr sehr schwer, aus diesem klitzekleinen Ausschnitt das Ganze zu erkennen. Beim letzten Bild hätte ich nie ein Uhrenarmband vermutet.Das Teil hier könnte aus Porzelan aber genausogut auch aus Holz sein?
    tschüüs Waltraud

    AntwortenLöschen
  3. Lemmie, Karl, Waltraud,
    alles gute Ideen, nur leider ganz kalt, nur rund, das stimmt! Der rote Teil ist aus Kunststoff. Wahrscheinlich Bakelit.
    Wir haben ein solches Ding in der einen oder anderen Form 100%ig schon verwendet - alle!
    Viel Erfolg
    Sigi

    AntwortenLöschen
  4. Also ich hab keinen blassen Schimmer ...
    sehr schwer!

    AntwortenLöschen
  5. Ich denke wie Karl an einen Knopf.

    AntwortenLöschen
  6. Hmm?
    Ich denk, in der Mitte ist etwas glasiges eingefasst.
    Also evtl. der Rand eines Brillengestelles, oder der Rand einer kleinen Lupe?

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, Gabriel,
    damit ist dieses Rätsel gelöst! Ja, es ist eine Lupe - siehe oben.
    Schönen Sonntag
    Sigi

    AntwortenLöschen
  8. Uah ... da hat mir wieder mal mein alter Freund
    Rainer Zufall
    geholfen!
    :-)

    Herzliche Grüße nach Vienna!

    AntwortenLöschen

Was sagst du dazu?